Kick ohne Tschick

Kick ohne Tschick

Der OÖ FUSSBALLVERBAND und die Österreichische Gesundheitskasse haben im Herbst 2018 in Kooperation mit dem Institut Suchtprävention eine weitere gesundheitspräventive Initiative im Rahmen des Vereinscoachings gestartet. Ziel der Kampagne „Kick ohne Tschick“ ist es, speziell im Nachwuchsbereich das Nichtrauchen zu fördern und gleichzeitig die Vorbildwirkung von Trainern hervorzuheben sowie das Vereinsumfeld als Lebensmittelpunkt noch attraktiver zu gestalten.

Die Fußballvereine als wichtiger Anker in der Gesellschaft eignen sich ideal, um bei Jugendlichen den Einstieg in die „Raucherkarriere“ zu verhindern. Daher möchten OÖFV und ÖGK gemeinsam mit den Vereinen Impulse setzen. Als Teil der Kampagne ermöglichen Vereine positive Effekte für die Gesundheit der Nachwuchsspieler – und positionieren sich nachhaltig als gesunde Institution in ihrer Gemeinde.

 

Hier gibt es einige interessante Informationen zum Thema:

Fakten zu Rauchen und Sport

Der Trainer als Vorbild

Folder mit Tipps für Erwachsene

Workshops und Fachcoaching

Das Rauchfrei Telefon

Spots und TV-Beiträge zu „Kick ohne Tschick“

 

 

 

fussballoesterreich.at Partner

. . .