Workshop Ernährung und Trinkverhalten

Workshop Ernährung und Trinkverhalten

Titel der Veranstaltung:

Essen und Trinken im Fußball - "Gaberl" dich fit!

Inhaltliche Eckpunkte der Veranstaltung:

"Übung macht den Meister!" - daher steht bei den meisten Fußballspielern zwei-, drei-, vier- oder sogar fünfmal pro Woche ein Training am Programm. Von den Spielen und Turnieren ganz zu schweigen. Dieses hohe Trainingspensum fordert viel von den Spielern ab. Darum ist es wichtig, auch einen Blick auf die Ernährung zu werfen.

Ernährung kann das Training niemals ersetzen, aber eine sportgerechte Ernährung ist unter anderem für die entsprechend schnelle Regeneration, den Muskelaufbau und die Leistungsfähigkeit von großer Bedeutung. Es zahlt sich aus, im Vereinsleben auf die Verpflegung der Spieler zu achten. Und dies ist leichter als gedacht.

Im Workshop erhalten Sie zahlreiche Tipps und Tricks, die Sie bereits beim nächsten Training oder Match umsetzen können. Folgende Themen werden unter anderem besprochen:

  1. Wie funktioniert mein Körper und worauf muss ich achten?
  2. Was soll ich vor dem Match, während dem Match und nach dem Match essen?
  3. Welche Rolle spielen Kohlenhydrate, Fette und Eiweiß? (Traubenzucker, Eiweißshakes, Vollkorn,….)
  4. Den Fruchtsaft spritzen und nicht das Training! Was heißt eigentlich isotonisches Getränk? Wie sieht es mit Energie Drinks aus? Wie viel Zucker steckt in Getränken? Was ist das ideale Sportgetränk?

Gerne wird auch auf Ihre speziellen Fragen, Probleme und Herausforderungen eingegangen.

 

Referent:

Mag. Gudrun Bertignoll - g.bertignoll@gmx.at - +43 650 8412782 - www.gudrun-bertignoll.at

 

 

 

Wenn Ihr Verein Interesse an der Durchführung dieses Workshops für seine Mitglieder in den eigenen Klubräumlichkeiten hat, kontaktieren Sie Vereinscoaching-Leiter Raphael Oberndorfinger (oberndorfinger@ooefv.at).

fussballoesterreich.at Partner

. . .